Erster Roboterunterricht

Heute haben wir unseren Kurs über Robotertechnik begonnen, den das Ganztagsschule-Programm (nämlich GTS) der Gemeinschaftsschule Albert-Schweitzer in Gundelfingen anbietet.

Was war heute das Ziel?

  • Einen ersten Kontakt mit den Robotertechnik zu nehmen.
  • Die Teilen, die zu einem Roboter dazugehören, in grobe Zügen kennenzulernen.
  • Wie man den Roboter mittels der Programmierung steuern kann.

Was haben wir heute erstellt?

Wir haben einen Roboter, der Milo heißt, aufgebaut. Nachdem er geschafft wurde, haben wir ihn programmiert, damit er sich bewegen kann.

Er kann vorwärts und rückwärts sogar fahren!

Was haben wir heute gelernt?

Es gibt Roboter überall, die der Menschen bei schwierigen sowie gefährlichen Aufgaben helfen. Roboterbeispiele sind die Raumsonde, U-Boot-Sonde oder die Drohnen.

Zudem haben wir gelernt, dass die Roboter verschiedene Teilen grundsätzlich haben:

  • Rechner
  • Motoren
  • Sensoren
  • Steuerungsprogramm

Was haben wir heute erlebt?

Heute haben wir ein bisschen programmieren gelernt und wie man einen Roboter nach Anleitung baut.

Finn hat zusammengefasst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.